Tanzen Ü 50 experimentell
Lebensgefühl 50+

Tanzen ü50: „Fühlt euch frei“

Es hat geklappt: Der "Experimental Urban Dance Ü50 Workshop", von langer Hand geplant und über Facebook angekündigt (ihr habt es vielleicht gesehen?), hat letzte Woche stattgefunden. Experimentell war dabei nicht nur das Tanzen, sondern auch die Organisation dieses Events, von der ersten Idee bis hin zur Realisierung. Einige Monate ist es her, dass ich die… Weiterlesen Tanzen ü50: „Fühlt euch frei“

Winter
Lebensgefühl 50+

Der Winter und die Jahreszeiten des Lebens

Klar ganz klar zeigt er sich schmucklos schwarz-weiß nackt und reduziert auf das Wesentliche einfaches Dasein in Stille nach den Stürmen des Herbstes den Veränderungen dem Loslassen endlich ein Innehalten Herunterfahren. Zur Ruhe kommen. Halt machen um Kraft zu tanken und dann zu spüren wie langsam ganz langsam quasi aus dem Nichts neues Leben entsteht.… Weiterlesen Der Winter und die Jahreszeiten des Lebens

Nachbarschaftshilfe nebenan.de
Lebensgefühl 50+

Nachbarschaft im digitalen Zeitalter

Neulich entdeckte ich im App-Store eine neue Anwendung: nebenan.de, eine Nachbarschafts-Plattform. Neugierig auf ihre Funktion habe ich sie sofort heruntergeladen und ausprobiert. Sie beruht auf einem einfachen Prinzip: anmelden, Adresse verifizieren lassen, Kontakte knüpfen. Ich staunte, wie viele Nachbarn in näherer und weiterer Umgebung bereits registriert waren. Und - besonders charmant - viele geben an,… Weiterlesen Nachbarschaft im digitalen Zeitalter

Lebensgefühl 50+

Facebook, Instagram – was soll das?

Als ich neulich auf einer Geburtstagsfeier über meinen Blog sprach, entwickelten sich angeregte Diskussionen über Sinn und Unsinn von Facebook, Instagram und Co. Ich muss dazu erläutern: Die meisten Gäste auf dieser Feier gehörten zu meiner Blog-Zielgruppe, sind also 50plus Jahre alt, sogenannte Best Ager. Und Diskussionen wie an jenem Abend erlebe ich oft, denn… Weiterlesen Facebook, Instagram – was soll das?

Lebensgefühl 50+

Locker bleiben

Gestern habe ich es mir bequem gemacht und zu einer Frauenzeitschrift gegriffen. Und da grinste sie mich an, die Lady auf dem Titelbild. Ganz selbstbewusst hielt sie mir entgegen, was früher zu Schulzeiten schon ein No-go war: ihre Zahnlücke, frontal zwischen den Schneidezähnen. Und da fiel es mir wieder ein: Ach ja, Models mit Makel… Weiterlesen Locker bleiben